Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wie Sie schnell und einfach aus Ihren negativen Emotionen und Gefühlen rauskommen

Veröffentlicht am 13.06.2017

Haben Sie das schon mal erlebt? Da kommt der Chef um die Ecke und schnauzt Sie vor Gästen/Klienten/Patienten oder Kollegen an und macht Sie so richtig zur Schnecke. Und Sie wissen eigentlich gar nicht, um was es geht bzw. sind gar nicht schuld daran.

Wie fühlen Sie sich dann? Wie ein Häufchen Elend? Oder sind Sie eher wütend und maulen zurück? Vielleicht ziehen Sie sich dann auch zurück, fühlen sich traurig, ungerecht behandelt und es macht sich eine Leere in Ihnen breit?

Die nächsten Stunden und vielleicht Tage sind Sie wie blockiert. Nichts gelingt Ihnen mehr so richtig, Sie sind mit den Gedanken nicht bei der Sache. Haben keinen Antrieb mehr und Ihr Troll/Ego zieht Sie noch mehr runter in den Keller. Am liebsten würden Sie sich nur noch unter die Bettdecke zurückziehen oder ins nächste Mauseloch verkriechen.

Was machen Sie da??? Sie vergeuden wertvolle Zeit. Zeit, die Sie im Hier und Jetzt fröhlich und positiv erleben und nutzen könnten. Also raus aus dem Loch! Das geht nicht? Doch! Wie fragen Sie nun? Mit dem X-Prozess.

Was ist das denn? - Der X-Prozess ist eine effektive Musterunterbrechung um diese Endlosschleifen und Spiralen von negativen Emotionen und Gefühle zu unterbrechen. Mit dem X-Prozess können Sie es schaffen diese alten Verhaltensmuster, in die Sie immer wieder zurückfallen, zu durchbrechen. Sie machen etwas komplett Neues. Sie unterbrechen Ihr Muster. Sie nehmen sozusagen eine Abfahrt von einer sehr breiten Autobahn

Der X-Prozess bedient sich bewährter Elemente aus der Neurobiologie, dem NLP, der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin), der Kinesiologie, Meditation und Hypnose und bewährter wissenschaftlicher Erfahrungen aus der Verhaltenstherapie sowie dem oft belächelten „Klopfen“ (bekannt auch aus dem EFT).

Es werden bestimmte Punkte, durch Klopfen mit den Fingern, aktiviert.

 

Punkt 1.: Zwischen den Augen, Blasenpunkt, steht für Traumata, Frustration, Ruhelosigkeit, Ungeduld -> umgewandelt ins Positive steht dieser Punkt für Frieden.

Punkt 2: Neben dem Auge, Gallenblase 1, steht für Wut, Jähzorn, Zorn -> umgewandelt ins Positive steht er für Liebe

Punkt 3: Unter dem Auge, Magen 1, steht für Ängste, Nervosität, Phobien, Sucht, Gier, Verzweiflung, Übelkeit, Ekel -> umgewandelt ins Positive bedeutet der Punkt Ruhe

Punkt 4: Unter dem Schlüsselbein, Niere 27, steht für Ängste, Sorge und Unsicherheit –> umgewandelt ins Positive erzeugt er Innere Ruhe

Punkt 5: Handkante, Dünndarm 3, steht für Traurigkeit, Kummer, Sorge, Besessenheit, Zwanghaftigkeit und psychische Umkehrungen –> umgewandelt ins Positive erzeugt er Freude und Glück

 

Der X-Prozess ist einfach zu erlernen und wenn er regelmäßig geübt und durchgeführt wird, sind Sie in der Lage Ihre Gefühle besser zu kontrollieren. Sie können lösungsorientierter, entspannter und gelassener an Probleme herangehen und diese bewältigen.

Je öfter Sie den X-Prozess anwenden, desto schneller kann sich eine gesundheitsförderliche Entspannung einstellen. Und das Tolle daran ist, dass sich die positiven Gefühle in Ihrem GUB (Gigantischen Unterbewusstsein) herumsprechen. So wie bei einem Dominoeffekt und Sie werden bemerken, dass negative Gefühle Ihnen so schnell nichts mehr anhaben können.

 

Probieren Sie es aus!

 

Wenn Sie die Anleitung zum X-Prozess herunterladen möchten, dann klicken Sie hier: http://praxis-lebensquell.de/data/documents/Der-X-Prozess.pdf

 

Wenn Sie den X-Prozess als Video sehen möchten, dann schauen Sie hier vorbei: https://youtu.be/HKj_hRIJgZg

 

Viel Erfolg!

 

Die Quelle ist in Dir!

 

Andrea Kistenich

Praxis Lebensquell

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

 

Wenn Sie weiterhin über hilfreiche Informationen für Hilfen zu Selbsthilfe informiert werden möchten, dann abonnieren Sie meinen Kanal und/oder tragen Sie sich auf meiner Seite für den Newsletter ein.

 

Diese Seite und die damit verlinkten Videos dienen ausschließlich als Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzen nicht einen Arzt oder Therapeuten.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?